Marion Regenscheit

Marion Regenscheit M.A. studierte Literatur- und Medienwissenschaft in Basel und Berlin. Neben dem MAS in Bibliotheks- und Informationswissenschaft an der Universität Zürich ist sie derzeit in Ausbildung zur wissenschaftlichen Bibliothekarin (Fachreferendum Medienwissenschaft) in der Universitätsbibliothek Basel. Für Dichtung Digital arbeitet sie als Redaktionsassistentin.

Journal

Nr. 44: Vom Close Reading zum Social Reading
Lesetechniken im Zeitalter des digitalen Texts

Medienbildung

Welche Konsequenzen haben die neuen Medien für die Gesellschaft?

Hinweise

Über den Terror des Teilens
Von der Schreib- zur Textmaschine
Aesthetics in the 21st Century
Segen oder Versuchung: Die Kirche im Netz
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit
Vom digitalen Schatten zur Persönlichkeit