Katja Grashöfer

Katja Grashöfer war Promotionsstipendiatin der internationalen Research School an der Ruhr-Universität Bochum. Hier studierte sie zuvor Medienwissenschaft und Germanistik, sowie Kommunikationswissenschaften an der Università degli Studi di Siena, Italien. Sie forscht zu Social Media Phänomenen. Einen Schwerpunkt bildet ihre Arbeit zur Online-Enzyklopädie Wikipedia. Ferner gelten ihre wissenschaftlichen Interessen Fragen der Medienbildung. Sie ist als Dozentin sowohl an Universitäten wie auch in der Lehrerfortbildung tätig. 

Journal

Nr. 43: Wikipedias Wissen.
Vom Wandel einer Mediengattung und ihren Möglichkeiten