Ramón Reichert

Ramón Reichert, lehrt u.a. am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien. Seit 2014 ist er Leiter des postgradualen Masterstudienganges “DataStudies” an der Donau-Uni Krems, Initiator des 2013 gegründeten internationalen Forschernetzwerks “Social Media Studies” und Mitherausgeber der englischsprachigen Zeitschrift “Digital Cultureand Society”. Er lehrt und forscht mit besonderer Schwerpunktsetzung des Medienwandels und der gesellschaftlichen Veränderungen in den Wissensfeldern “Digitale Medienkultur”, “Digital Humanities” und “Social Media Studies”.

Publikationen (Auswahl): Amateure im Netz. Selbstmanagement und Wissenstechnik im Web 2.0, 2008; Das Wissen der Börse. Medien und Praktiken des Finanzmarktes, 2009; Die Macht der Vielen. Über den neuen Kult der digitalen Vernetzung, 2013; BigData. Analysen zum digitalen Wandel von Wissen, Macht und Ökonomie (Hg.), 2014.

Journal

Nr. 44: Big Data.
Zur Datenkonstruktion der Großdatenforschung