Peer Review

 

Den wissenschaftlichen Standard der im Journalnalteil von dichtung-digital veröffentlichten Beiträge sichert die Begutachtung der eingereichten Beiträge durch jeweils mindestens zwei Mitglieder des internationalen Beirates. Die Begutachtung erfolgt doppelt anonymisiert hinsichtlich der Autorschaft des Beitrages sowie des Gutachtens. Das Gutachten kann den Beitrag entweder zur Annahme empfehlen, eine Überarbeitung fordern oder die Veröffentlichung ablehnen. Bei themenbezogenen Calls for Papers werden die eingegangenen Abstracts vom Beirat diskutiert und die ausgewählten AutorInnen um die Einsendung der Beiträge für die Begutachtung gebeten. Für Struktur und Form der Beiträge bitten wir um Beachtung der redaktionellen Richtlinien.